A BCZ Site

Korrosionstypen für Messing Rohrverschraubungen Hersteller zu behandeln

Erosion oder Korrosion von metallischen Rohren und Armaturen geschieht aus mehreren Gründen und Umständen. Messing Rohrverschraubungen Hersteller erklären, warum und wie Korrosion auftritt und wie man damit umgehen kann. Korrosion ist in der Regel das Ergebnis der Wasserqualität in der Rohrverschraubung und der Umgebung, die es umgibt. Dieser Artikel bezieht sich auf Messing Schraubanschluss für PE-Rohr, da es eine universelle Anwendung und verwendet als Sanitärarmaturen seit Jahren.

Hartgezogene inländische Messing-Rohr ist in 3 Typen-

  • Geben Sie K- HPHT ein
  • Typ L-MPMT
  • Typ M-LPLT

Typ K ist Hochdruck / Hochtemperatur-Rohr mit grünem Stanzen (dickste Wand).

Typ L ist Mitteldruck / Mitteltemperatur Rohr mit blauem Stanzen (mittlere Dicke)

Typ M ist Niederdruck / Niedertemperatur-Rohr mit rotem Stempel (dünnste Wand und häufig verwendet)

Hersteller markieren nicht auf den weichgeglühten Kupfer- oder Messingspulen, die im privaten Wohnungsbau verwendet werden.

Diese Rohrverschraubungen sollten mit Flussmittel und Größe installiert werden, um die Wassergeschwindigkeit zu kontrollieren, die auf 4-5 Fuß pro Sekunde begrenzt werden sollte. Rohrdruck sollte nicht überschreiten 80psig oder Strömungskorrosion passieren an Ellbogen und an jedem Ort, wo es eine Änderung in der Strömungsrichtung gibt.

Warum Korrosion auftritt?

Die Hauptursache hinter Korrosion ist die unsachgemäße Verarbeitung oder schlechte Installation, wie-

  • Eine unsachgemäße Spülung des Rohrleitungssystems nach Fertigstellung führt zu Flußkorrosion oder Zellkorrosion
  • Die Verwendung eines säurebasierten Flusses oder eine übermäßige Verwendung von Flussmittel führt zu einer Flusskorrosion
  • Unzureichendes Entgraten von Schnittrohren, die zu einer erhöhten Wassergeschwindigkeit und einem verminderten Rohrinnendurchmesser führen.

Es ist entscheidend, solche Korrosionen zu vermindern oder zu eliminieren, und man kann es mit der richtigen Spülung der fertigen Sanitär erreichen, sobald die Druckprüfung durchgeführt wird.

Es ist wichtig zu prüfen, ob Wasser nicht in den Rohren stagnieren darf, da die Schutzformung des Kupferoxidfilms nicht gleichmäßig an der Rohrinnenwand erfolgt. Aus diesem Grund werden Kupfer- und Messing-Rohrverschraubungshersteller von großen Baufirmen kontaktiert, da sie beste Sanitärlösungen für den häuslichen Bereich anbieten.

Dies sind verschiedene Arten von Korrosionen, die Hersteller zu bewältigen haben. Wenn Sie solche Armaturen bei Ihnen zu Hause haben, müssen Sie sich bemühen, sie zu behalten, indem Sie die Anschlüsse testen und überprüfen und nach Leckagen suchen und sie rechtzeitig reparieren.

Post a Reply